Allgemein

Sommerfest 21.08.22 22.August 2022

Unermüdlich ging es am Sonntag Morgen in den dritten Sommerfesttag. Viele fleißige Hände schufteten bis in die frühen Morgenstunden um das Festzelt für die Frühschoppenbesucher wieder herzurichten. Bereits am frühen Vormittag pilgerten wieder zahlreiche Gäste ins Festzelt um den Frühschoppen mit den Edlseern zu feiern. Der gemütliche Ausklang des Sommerfestwochenendes erfolgte am Nachmittag zu den Klängen der Zellberg Buam. Vielen Dank an alle Besucher, den zahlreichen fleißigen Helfern, dem Organisationsteam und allen die in irgendeiner Form zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben! Wir alle durften dadurch drei außergewöhnlich gemütliche Sommerfesttage bei der Feuerwehr Euratsfeld verbringen, VIELEN DANK!

Sommerfest 20.08.22 21.August 2022

Auch der zweite Tag des Euratsfelder Sommerfests war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher fanden sich bereits zum Warm up mit den Buffalo Bells ein. Ab 23:00 Uhr heizte dann die Gruppe Zwirn so richtig ein und verwandelte das kleine Euratsfeld in eine wahre Partyhochburg. Ein Gemisch aus herausragender Stimmung und toller Bewirtung ließ den Abend viel zu schnell vergehen.  

Sommerfest 19.08.22 20.August 2022

Zum Startschuss des heurigen Sommerfest konnten wir zahlreiche Besucher bei uns im Festzelt begrüßen. Die Fäaschtbänkler und die Hundskrippln boten ein großartiges Konzert bei dem die Festbesucher voll auf ihre Rechnung kamen. Die Feuerwehr Euratsfeld bedankt sich bei allen Festbesuchern und Unterstützern und freut sich auf euren Besuch an den restlichen beiden Sommerfesttagen.

Gegen 23:00Uhr kam eine aufmerksame Bürgerin auf die Mitglieder der FF Euratsfeld, welche mit der Eintrittskontrolle im Rahmen des 50. Sommerfestes beschäftigt waren zu und informierte sie über einen PKW der verschlossen quer über die Fahrbahn im Bereich des Pfarrgemeindezentrums steht. Zwei Mitglieder der eingeteilten Einsatzmannschaft machten sich unverzüglich auf den Weg zur Erkundung. Seitens des Einsatzleiters wurde die Exekutive alarmiert und weitere Mitglieder der Einsatzmannschaft nachgefordert. Aus bisher ungeklärter Ursache, kam der abgestellte PKW ins Rollen und blieb mitten auf der Fahrbahn stehen. Die Einsatzstelle wurde entsprechend gesichert und dokumentiert. Mit Manneskraft wurde das Fahrzeug von der Fahrbahn entfernt …

Hochzeit Andreas Dorner 15.August 2022

Am vergangenen Sonntag gaben sich unser langjähriges Feuerwehrmitglied Andreas Dorner und seine Verena in der Pfarrkirche Euratsfeld das JA-Wort. Eine Abordnung der Feuerwehrmitglieder und das Kommando empfing das Brautpaar nach der heiligen Messe um ihnen zu gratulieren und alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft zu wünschen.

Der Kommandant der FF Euratsfeld wurde per Telefon gebeten, eine Personensuche zu unterstützen, welcher die Alarmierung mittels Sammelruf veranlasste. Nach Absprache mit der Exekutive, wurde im Feuerwehrhaus Euratsfeld eine Einsatzleitung errichtet und die FF Aigen zur Unterstützung nachalarmiert. Nach kurzer Zeit konnte die Person Gott sei Dank unversehrt von einem der eingeteilten Suchtrupps aufgefunden werden. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund einer Stunde wieder beendet.15

In den Morgenstunden wurde der Kommandant der FF Euratsfeld telefonisch über eine weitläufige Ölspur – beginnend im Ortsgebiet – informiert. Aus bisher ungeklärter Ursache, verlor ein Kraftfahrzeug Treibstoff, welcher sich auf der regennassen Fahrbahn extrem rasch verteilte. Bei der Ersterkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich die Ölspur bis ins Einsatzgebiet der FF Amstetten zog, welche darauf hin nachalarmiert wurde. Mit Absprache des Streckendienstes der Straßenmeisterei Amstetten, wurde der Treibstoff mit flüssigem Ölbindmittel gebunden und danach mit der Straßenwaschanlage nachgereinigt. Parallel dazu, wurde die gesamte Einsatzstelle abgesichert und alle Regenwassereinläufe mit Ölbindemittel vor dem Eintritt von Treibstoff gesichert. Zum Abschluss …

Am letzten Wochenende nahmen einige Kameraden am heurigen Bezirkswassserleistungsbewerb des Bezirkes Amstetten in Allhartsberg teil. Teilgenommen wurde in den Disziplinen „Zweimännisch ohne Alterspunkte“ in Bronze und Silber, sowie in der Disziplin „Einmännisch“. Besonders freute sich das Kommando, einer Zillenbesatzung zum fünften Rang in Bronze zu gratulieren. Ebenso war ein Kamerad an diesem Wochenende, sowie an einigen weiteren als Bewerter bei Wasserleistungsbewerben tätig.

In großen Schritten nähert sich das endlich wieder stattfindende Euratsfelder Sommerfest mit tollen Musikacts wie den Fäaschtbänkler, Edelseer, Zellbergbuam usw. Hiefür wird seitens der Mitglieder in den letzten Monaten bereits fleißig geworben. In den letzten Tagen intensivierten sich die Werbetätigkeiten und die Ankündigungen bei Festveranstaltungen in der Umgebung. So wurden die Werbetafeln gesäubert und beklebt, Transparente werden aufgehängt und auf mehrere Touren die Plakatständer in den Gemeinden zur Ankündigung aufgestellt. Sie wollen am Event teilnehmen und benötigen noch Tickets?! Hier sind sie erhältlich – https://www.eventim-light.com/at/a/62651b585720860a5047a7d8/ Oder hast du Lust das Team der Helfer zu unterstützen, dann melde dich einfach bei …

Nach der intensiven Bewerbsvorbereitung in den letzten Monaten, ging es für die Mitglieder der Jugendgruppe in die wohlverdiente Sommerpause. Zwischendurch wurde fürs Teambuildung eine Jugendstunde unter dem Motto „Spiel & Spaß“ abgehalten. Natürlich durfte bei den sommerlicheb Temperaturen das Hauptlöschmittel Wasser nicht fehlen. Nach dem 30 Stunden Tag, welcher in den kommenden Tagen stattfinden wird, werden die Kids im September wieder mit den regelmäßigen Jugendstunden starten.

Gegen 22:00Uhr wurden die Einsatzkräfte der FF Euratsfeld zu einem Brandeinsatz mit den Stichworten „vermutlich Flammen im Wald sichtbar“ auf die L89 Richtung Waidahammer alarmiert. Ein aufmerksamer Bürger, sah wie in einem vermutlichen „Waldstück“ Flammen aufgingen und alarmierte vorbildmäßig die Feuerwehr. Kurze Zeit nach der Alarmierung rückte das Tanklöschfahrzeug aus und bemerkte auf der Anfahrt die Flammen, verdeckt durch zahlreiche Bäume. Beim annähern zu der vermeintlichen Ausbruchstelle, konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um ein nicht gemeldetes „Petersfeuer“ auf einem Privatgrundstück. Nach der Aufklärung des Besitzers, dass solche „Feuer“ ratsam sind an die BAZ Amstetten zu melden, um …

Im Jänner dieses Jahres, startete das vierköpfige Betreuerteam mit der Kinderfeuerwehr. Nach zehn Gruppenstunden seit Jahresbeginn, verabschiedeten sich die 13 Mitglieder mit ihren Betreuerinnen in die Sommerpause. Bei der Abschlussstunde stand Spiel & Spaß am Programm. Zum Abschluss wurden am Feuerkorb Würstel gegrillt. Mit einem Eis bedankte sich das Kommando der FF Euratsfeld, welches am Ende der Stunde zu Besuch kam für die vielen Tätigkeiten. Im September werden die ersten Mitglieder der Kinderfeuerwehr in die Jugendgruppe überstellt. Ab September – mit Schulbeginn – können wieder alle interessierten Kinder im Alter von 8 bis 9 Jahre zum Schnuppern an den Gruppenstunden …

In den letzten Wochen rückten die Mitglieder der Feuerwehr Euratsfeld zu unzähligen Hilfeleistungen aus. Aufgrund der Tatsache, dass hierbei meist nur wenige Mitglieder benötigt werden, wird hierbei auf eine offizielle Alarmierung verzichtet. Bei den Hilfeleistungen wurde die Marktgemeinde Euratsfeld unterstützt, Wasserversorgungen durchgeführt, Insekteneinsätze abgewickelt und einige Sicherungsdienste übernommen. Herzlichen Dank gilt allen Kameraden/-innen, welche immer wieder ihre Freizeit zur Verfügung stellen, um der Bevölkerung zu helfen.

Traditionell wurde die letzte Übung vor der Sommerpause unter das Motto „Kameradschaft“ gesetzt. Zwei Mannschaften traten bei einigen Spielen mit teils feuerwehrfachlichen Hintergrund, aber vor allem dem Hintergrund den Teamgeist und die Kameradschaft zu stärken, gegeneinander an. Die Spiele wurden den sommerlichen Temperaturen angepasst, daher durfte natürlich unser Hauptlöschmittel Wasser nicht fehlen. Im Anschluss bedankte sich das Kommando bei allen Kameraden/-innen, welche regelmäßig an den Übungen im ersten Halbjahr teilgenommen haben. Bei einem Umtrunk und einem Snack lies man das erste Ausbildungshalbjahr ausklingen.

Am 27.Juni 2022 wurde die Feuerwehr Euratsfeld gegen 13:30Uhr zum Schadstoffeinsatz in die Hochkogelstraße alarmiert. Das HLFA 3 und das MTF/VF rückten mit zehn Mitgliedern zum Binden des Öl’s auf der Fahrbahn und des Ausfahrtsbereichs einer Baustelle und reinigen der Fahrbahn aus. Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet und die Einsatzbereitschaft an die BAZ Amstetten gmeldet werden. HBM Mille Helmut

Geschätzte Bürger/innen Euratsfelds! Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Euratsfeld sind stets bemüht, bei Einsätzen beziehungsweise bei Anfragen von verschiedenen Hilfeleistungen unverzüglich zu helfen. Leider ist dies aufgrund teilweiser Ignoranz der Tatsache, dass Hausein- und ausfahrten freizuhalten sind, so auch die Feuerwehrausfahrten (auch ohne Kennzeichnung – Private Aus- & Einfahrten sind in den meisten Fällen auch nicht gekennzeichnet) und der Verkehrszeichen „Halten & Parken Verboten“, entlang der Wassergasse im Bereich des Feuerwehrhauses nicht möglich! Die Ausfahrt mit den längeren Einsatzfahrzeugen ist durch das unüberlegte abstellen von Fahrzeugen oft nicht möglich beziehungsweise nur erschwert und somit nicht in der gegebenen Zeit. Ein …

Die Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld, nahm am diesjährigen Bezirksleistungsbewerb des Bezirkes Amstetten in Wolfsbach mit einer Bewerbsgruppe der Aktivmannschaft, sowie mit der Jugendgruppe Euratsfeld-Aigen teil. Die Bewerbsgruppen traten am Sportplatz der Gemeinde Wolfsbach zum Leistungsvergleich mit den anderen Gruppen des Bezirkes an. Die Einzelkämpfer der Jugendfeuerwehr zeigten mit ihren Leistungen, dass auch sie optimal durch die Betreuer vorbereitet wurden. Die Leistungen der Gruppenläufer von der Jugendfeuerwehr und er aktiven Bewerbsgruppe wurden im Rahmen der Siergerverkündung bestätigt. Ergebnis: Feuerwehrjugend Bronze – 4. Rang Feuerwehrjugend Silber – 1. Rang Parallelbewerb der FJ – 2. Rang Aktivmannschaft Silber ohne Alterspunkte – 3. Rang Unser …

In einer misslichen Lage war eine Babykatze: Sie war zwischen Pfosten eingeklemmt und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Die Besitzer kontaktierten ein Feuerwehrmitglied und baten die Feuerwehr um Unterstützung. Einige Kameraden, welche aufgrund von Arbeiten im Feuerwehrhaus waren, konnten die Katze geschickt und behutsam retten und gaben der Katze die Freiheit wieder. Die Besitzer dankten den Feuerwehrmitgliedern und gaben aus Dank, da an der Rettung drei Michaels beteiligt waren dem Tier den Namen Michi.

Führungsausbildung – Planspiel – Unwetter im Raum Euratsfeld Die Führungskräfte werden im diesem Zuge auf ihre Aufgaben als Einsatzleiter und Fahrzeugkommandanten vorbereitet bzw. werden Abläufe und Taktiken gefestigt. Diesmal wurde bei dem Planspiel ein Unwetter im Raum Euratsfeld fikitv durchgespielt. Neben der Befehlsgebung der Fahrzeugkommandanten und der Umsetzung ihrer Befehle, wurde ein großer Wert auf die Arbeit in der Einsatzleitung gelegt. Unteranderem zählen die Protokollierung aller anliegenden Einsätze und der eingesetzten Mannschaft, sowie Fahrzeuge, Priorisierung der Einsätze, Koordinierung der Fahrzeuge und Organisation von Materialien zu den Aufgaben der Einsatzleitung. Nach rund 1,5 Stunden fiktiven Unwetter wurde die Übung vom Übungsleiter …

Am vergangenen Freitag rückten drei Kameraden zu einer Brandsicherheitswache anlässlich einer Veranstaltung des Alpenvereins Euratsfeld aus. Die ausgerückte Mannschaft, sorgte beim jährlich stattfindenden Sonnwendfeuer in Braunshof für Sicherheit. Die Umgebung rund um das Feuer wurde beobachtet, um bei etwaigen Gefahren schnellst möglich eingreifen zu können. OBI Katzengruber Michael