Wertvolles Hilfsmittel im Einsatz

Als wertvolle Unterstützung bei Brandeinsätzen wird seitens der Feuerwehr Euratsfeld des öfteren Druckbelüftungsgeräte eingesetzt, um Objekte bzw. Objektteile „Rauchfrei“ zu bekommen.
Um das Druckbelüftungsgerät auch im Ernstfall richtig einzusetzen, stand dieses bei der letzten Montagsschulung im Mittelpunkt. Zunächst wurde in der Theorie die vielzähligen Einsatzmöglichkeiten und der richtige und vorallem sichere Umgang  besprochen und danach bei zwei kleineren Übungsszenarien in der Praxis eingesetzt. Hierbei lag das Hauptaugenmerk den Übungsteilnehmern zu demonstrieren wie wertvoll der Einsatz eines Druckbelüftungsgerätes sein kann. Sichtbedingungen bei diversen Personensuchen werden verbessert, die Arbeit unter Atemschutz wird erleichtert und viel weitere positive Aspekte konnten die Kameraden aus der Übung mitnehmen.

Herzlichen Dank an die Firma Winkler für die Bereitstellung der Firmenteile und für die Einladung zum Umtrunk.

Fotos

IMG_5757.JPG IMG_5759.JPG IMG_5761.JPG IMG_5763.JPG IMG_5765.JPG IMG_5767.JPG IMG_5769.JPG IMG_5770.JPG IMG_5771.JPG IMG_5773.JPG IMG_5774.JPG IMG_5775.JPG IMG_5776.JPG IMG_5779.JPG IMG_5780.JPG IMG_5783.JPG IMG_5787.JPG IMG_5790.JPG IMG_5791.JPG IMG_5792.JPG IMG_5793.JPG IMG_5807.JPG IMG_5814.JPG IMG_5817.JPG IMG_5818.JPG IMG_5819.JPG IMG_5820.JPG IMG_5822.JPG IMG_5825.JPG IMG_5827.JPG IMG_5826.JPG IMG_5828.JPG IMG_5829.JPG IMG_5830.JPG IMG_5834.JPG IMG_5835.JPG
Bild 1 von 36