Kurz nach 01:00Uhr wurden die Einsatzkräfte aus Euratsfeld gemeinsam mit den Feuerwehren Neuhofen/Ybbs, Kornberg-Schlickenreith und Ulmerfeld Hausmening aus ihrem Schlaf gerissen. Im Einsatzbereich von Neuhofen/Ybbs begann aus unbekannter Ursache eine Gartenhütte an zu brennen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Neuhofen/Ybbs konnte der Brand rasch gelöscht werden. Der Atemschutz Trupp vom Tanklöschfahrzeug Euratsfeld kontrollierte mittels Wärmebildkamera die Brandstellen nach und beobachtete diese. Nach rund einer Stunde konnten die 24 Kameraden ins Feuerwehrhaus einrücken und mit den Reinigung- und Aufrüstarbeiten der Atemschutzgeräte beginnen.

 

Fotos

IMG_6170.JPG IMG_6171.JPG IMG_6173.JPG IMG_6174.JPG IMG_6176.JPG IMG_6175.JPG IMG_6178.JPG IMG_6177.JPG IMG_6179.JPG IMG_6180.JPG IMG_6181.JPG IMG_6182.JPG IMG_6183.JPG IMG_6184.JPG IMG_6188.JPG IMG_6189.JPG IMG_6196.JPG IMG_6197.JPG IMG_6198.JPG IMG_6199.JPG
Bild 1 von 20