Frontalzusammenstoß von zwei PKW auf der L95 mit fünf Verletzten

Am Sonntagabend den 30.07.2017 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Euratsfeld um ca. 19.20 Uhr gemeinsam mit der FF Ferschnitz und FF St. Georgen/Ybbsfelde zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten alarmiert. Eingeklemmt wurde beim Frontalzusammenstoß der beiden beteiligten PKW glücklicherweise niemand. Seitens der Feuerwehr wurden die Verkehrsflächen abgesichert, der Brandschutz bereitgestellt, ein Sichtschutz aufgebaut und die Kräfte des Roten Kreuzes unterstützt. Nach dem Abtransport der verletzten Personen führten die Feuerwehren St. Georgen und Ferschnitz noch die Fahrzeugbergungen durch.

Fotos

IMG_4858.JPG IMG_4859.JPG IMG_4860.JPG IMG_4862.JPG IMG_4863.JPG IMG_4864.JPG IMG_4872.JPG IMG_4877.JPG IMG_4880.JPG IMG_4882.JPG IMG_4883.2.jpg IMG_4887.2.jpg IMG_4892.JPG IMG_4895.JPG IMG_4911.JPG
Bild 1 von 15