Seitens der Marktgemeinde Euratsfeld hatten wir wieder die Möglichkeit in einem Gebäude, welches in nächster Zukunft abgerissen wird, eine Übung durchzuführen mit einem realen Feuer. Hierzu wurden einige Fässer und Brandtassen im Objekt platziert, um eine möglichst realistische Übungsannahme zu erreichen. Bei der Erkundung des Einsatzleiters stellte dieser folgende Lage fest: Ausgedehnter Dachstuhlbrand, starker Funkenflug, teilweise hatte der Brand schon auf den Wald übergegriffen (Annahme), es war nicht bekannt ob Personen im Inneren waren. Die Feuerwehren Euratsfeld, Aigen und Ferschnitz arbeiteten daraufhin die Situation fachgerecht ab. -Personenrettung mit anschließender Reanimation -Brandbekämpfung mittels Innenangriff Einsatz mehreren Atemschutztrupps -Lüftungsmaßnahmen -Außenangriff Dachbereich und Wald -Schützen der Umgebung -Wasserversorgung – Errichten einer Einsatzleitung und Atemschutzsammelplatz -Kontrolle und Nachlöscharbeiten Im Anschluss fand Vorort die Übungsnachbesprechung statt , wobei wir unseren Unterabschnittsfeuerwehrkommandant in unserer Mitte begrüßen durften. Herzlichen Dank an die teilnehmenden Feuerwehren und an die Gemeindeführung für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

Fotos

IMG_1386.JPG IMG_1389.JPG IMG_1396.JPG IMG_1417.JPG IMG_1412.JPG IMG_1403.JPG IMG_1421.JPG IMG_1426.JPG IMG_1430.JPG IMG_1444.JPG IMG_1433.JPG IMG_1431.JPG IMG_1446.JPG IMG_1468.JPG IMG_1381.JPG IMG_1485.JPG IMG_1405.JPG IMG_1390.JPG
Bild 1 von 18