Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich : FF – Euratsfeld

Die Einsatzserie der Freiwilligen Feuerwehr Euratsfeld möchte nicht abreißen.

Nach den vier Einsätzen letzte Woche und den zahlreichen Wasserversorgungen, wurden die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Zwei PKW kollidierten im Kreuzungsbereich. Die Insassen wurden bei dem Unfallhergang leicht verletzt. Seitens der Feuerwehr wurde gemeinsam mit der Exekutive die Unfallstelle gesichert und die Insassen betreut. Die Bergung der Fahrzeuge erfolgte mittels Gabelstapler einer benachbarten Firma, wo diese auch gesichert abgestellt wurden. Zuletzt wurden die auslaufenden Betriebsmittel gebunden und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Fotos

IMG_1729 - Kopie.JPG IMG_1736.JPG IMG_1737.JPG IMG_1738.JPG IMG_1739.JPG IMG_1740.JPG IMG_1741.JPG IMG_1742.JPG IMG_1746.JPG
Bild 1 von 9