Am Dienstag den 19. Juni 2018 besuchten 24 Kinder der 4. Klasse Volkschule Euratsfeld die beiden Freiwilligen Feuerwehren Aigen & Euratsfeld. 

Auch die Feuerwehren Aigen und Euratsfeld nehmen jedes Jahr beim Projekt des Bildungsministeriums und des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr teil.

Gemeinsam mit den Kindern wurden einige Thematiken wie der Schutzpatron der Feuerwehr, Aufgaben-, Organisation und Geschichte der Feuerwehr, speziell von den beiden Wehren aus der Gemeinde Euratsfeld. 

Pünktlich zu Unterrichtsbeginn holten Kameraden der beiden Feuerwehren die Kinder und Frau Lehrer Gabriele Bogenreiter mit den Feuerwehr Fahrzeugen ab und fuhren zum Feuerwehrhaus Aigen. Nach der Besichtigung des Feuerwehrhauses und eines kurzen Filmes erläuterten die Kommandanten der gemeinsamen Jugendgruppe Euratsfeld-Aigen die Tätigkeiten und den Jahresablauf der Jugendfeuerwehr. 

Im Anschluss ging es dann in das Feuerwehrhaus nach Euratsfeld wo für die Kinder bereits eine kleine Stärkung bereit stand.

Fünf Stationen wurden vorbereitet, wobei die Kinder die Feuerwehr hautnah erleben durften:  

1) Atemschutz Ausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers, Aufnahme eines Atemschutzgerätes unter Aufsicht  

2) Wasser-Marsch Zielspritzen, Verwendung verschiedener Strahlrohre

3) Inbetriebnahme tragbarer Feuerlöscher und deren Löschvorgang 

4) Spreitzer – Schere Einsatzmöglichkeiten, Geschicklichkeitsaufgabe 

5) Einsatzbekleidung und  persönliche Schutzausrüstung, zusätzliche Schutzausrüstung für verschiedene Aufgaben 

Die beiden Feuerwehren bedanken sich bei den Kindern aus der Volksschule für ihren Besuch und ihr reges Interesse und freuen sich bereits jetzt auf den Besuch der 4. Klassen im nächsten Jahr.

 

GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

Fotos

IMG_2350.JPG IMG_2352.JPG IMG_2353.JPG IMG_2367.JPG IMG_2380.JPG IMG_2375.JPG IMG_2371.JPG IMG_2389.JPG IMG_2396.JPG IMG_2403.JPG IMG_2422.JPG IMG_2420.JPG IMG_2418.JPG IMG_2442.JPG IMG_2457.JPG
Bild 1 von 15