Training für den 22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb : FF – Euratsfeld

Training für den 22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Wien geht in das Finale

Drei- bis viermal in der Woche trainieren elf Burschen mit ihren Betreuern auf der Hindernisbahn oder im Station auf der Staffelbahn für die bevorstehenden Bewerbe am 25. August 2018 in Wien.

Auch die extreme Hitze der letzten Wochen stoppte die Motivation der Jugendfeuerwehrmänner nicht und  so steigerten sie ihre Leistungen Training für Training.

Heute in zwei Wochen werden die Burschen ihre Leistungen vom Training abrufen und zeigen, dass sie mit den restlichen 54  besten Gruppen aus Österreich mithalten können.

Herzlichen dank gilt auch den Gemeinden Euratsfeld und Amstetten für die Bereitstellung der Trainingsmöglichkeiten.

Bedanken möchten wir uns auch bei den Sponsoren, welche uns großzügig unterstützen:

  • Cafe Gschöpf – Öllinger Johannes
  • Spar Euratsfeld – Hahn
  • Firma Winkler – Biowärmeinstallateur
  • Autohaus Weislein
  • Lehner Beton
  • Niederösterreichische Versicherung
  • Furtner Reifen

Herzlichen Dank!!

Wir wünschen unserer Bewerbsgruppe alles Gute beim Bundesbewerb in Wien. „ToiToiToi Burschen!“

Fotos

38926230_2026881520669375_295046330336673792_n.jpg 38920544_2026881787336015_6278497821674962944_n.jpg 38879524_2026882034002657_4642039394121809920_n.jpg
Bild 1 von 3