Anfang Oktober lud die Feuerwehr Euratsfeld einige umliegende Feuerwehren, welche auch uns
regelmäßig zu Übungen einladen, zu einer groß angelegten Einsatzübung ein.
Übungsannahme:
Nach Reparaturarbeiten an der Brückenwaage im Kellergeschoss kam es zu einem Brandausbruch,
welcher sich schnell auf den Silo des Betriebes ausbreitete und vier Personen einschloss.
Die Feuerwehren Euratsfeld, Amstetten, Ferschnitz, Neuhofen/Ybbs und St. Georgen/Ybbsfelde
führten unter Atemschutz die Personenrettungen und die Brandbekämpfung im Inneren durch.
Außerhalb des Gebäudes wurde Steig Amstetten zur Unterstützung für die Menschenrettung
eingesetzt. Parallel zu den Personenrettungen und der Brandbekämpfung wurde die anliegende
Tankstelle mittels Mittelschaum geschützt und mit dem Schützen der angrenzenden Gebäudeteile
mit zahlreichen Löschleitungen begonnen. Außerdem mussten die vielen Kanaleinläufe abgedichtet
werden, um das Eindringen des Löschwassers in die Kanalisation zu verhindern. Auch einige
logistische Aufgaben mussten nebenbei gemeistert werden, wie das Einrichten einer Einsatzleitung
und des Atemschutzsammelplatzes zur Unterstützung des Einsatzleiters.
Im Anschluss der Übung fand beim Übungsobjekt noch eine gemeinsame Übungsnachbesprechung
statt. Die Übungsausarbeitung bedankt sich beim Lagerhaus Euratsfeld für die Bereitstellung des
Übungsobjektes. Seitens der Gemeindeführung und der Firmenleitung wurde die Übungsmannschaft
zu einem Umtrunk und einem kleinen Snack eingeladen.
Ein herzliches Dankeschön möchten wir auch den teilnehmenden Feuerwehren aussprechen.

Fotos

IMG_7185.JPG IMG_7186.JPG IMG_7191.JPG IMG_7193.JPG IMG_7194.JPG IMG_7195.JPG IMG_7198.JPG IMG_7203.JPG IMG_7207.JPG IMG_7213.JPG IMG_7218.JPG IMG_7228.JPG IMG_7236.JPG
Bild 1 von 13