Dienstagvormittag wurde auch die FF Euratsfeld zu einem technischen Einsatz aufgrund des Sturmtiefs, welches über Teile Österreichs wütete alarmiert. Rasch konnte die Straße nach dem Einsatz der Motorkettensäge für den nachkommenden Verkehr freigegeben werden. Nach diesem Einsatz folgte eine weitere Alarmierung zur Pfarrkirche Euratsfeld. Lose Teile am Kirchturm und der Wetterhahn am Dach kamen durch den Wind zu Schaden. Hier wurde seitens der Feuerwehr der Vorplatz großräumig abgesperrt. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund einer Stunde beendet.

Fotos

44929222_2139823372708522_1718374414644412416_n.jpg 45057846_2139823726041820_6097587494155452416_n.jpg 44998614_2139824046041788_6252411616248201216_n.jpg 45042854_2139824352708424_5365480313910722560_n.jpg 44927061_2139824549375071_6554118710716530688_n.jpg 45224360_2139825156041677_4273278892271206400_n.jpg 45114746_2139825206041672_7278055926861398016_n.jpg 45033142_2139825512708308_2985599056425779200_n.jpg 44967129_2139825806041612_5905840130924478464_n.jpg 45144607_2139825922708267_3077858660500635648_n.jpg
Bild 1 von 10