Bei der letzten Führungsausbildung der Einsatzleiter standen die Fernheizwerke im Einsatzgebiet Euratsfeld am Ausbildungsplan. Parallel dazu übte die restliche Mannschaft mit
den motorbetriebenen Geräten. Die Einsatzleiter wurden vom Obmann der Fernwärme Gesellschaft Euratsfeld – Ferschnitz durch die Schulung geführt. Wie bei den anderen Begehungen wurde wieder ein Augenmerk auf technische Installationen wie Wasser, Heizkreise etc. gelegt. Mehrere unterschiedliche Anlagen in Euratsfeld wurden besichtigt.

Herzlichen Dank an die Fernwärmegesellschaft für die Erläuterungen und die Führung.

Die Maschinistenausbildung wurde dieses Mal genützt, um den Regenwasserbehälter leer zu pumpen und zu reinigen. Dabei wurden viele unterschiedliche Geräte seitens der Mannschaft zum Einsatz gebracht, um die korrekte Anwendung zu perfektionieren.