Bereits wenige Stunden nach der Menschenrettung in den Morgenstunden, wurden die Einsatzkräfte erneut zur Hilfe gerufen.

Ein unbekannter Verursacher  zog quer durchs Einsatzgebiet eine längere Ölspur, welche mittels flüssigem Ölbindemittel und Straßenwaschanlage beseitigt wurde.

Nach rund zwei Stunden wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Herzlichen Dank den Mitgliedern für ihre Einsatzbereitschaft auch in der Adventszeit.

Hinweis: Seit Sonntag ist das Adventfenster bei der Feuerwehr beleuchtet!