Montagsschulung – Liftanlagen im Einsatzgebiet

Am Montag den 18. Oktober 2021 stand für die FF Euratsfeld eine Schulung wie man eine richtige und sichere Notbefreiung ...

Grundausbildung neuer Mitglieder

Eines der vielen Highlights im Jubiläumsjahr 2022 - 150 Jahre FF Euratsfeld - ist die Gründung einer Kinderfeuerwehr für die ...

Mehrere Technische Hilfeleistungen im Einsatzgebiet

In den letzten Wochen rückten die Kameraden/-innen zu mehreren Technischen Hilfeleistungen aus, um mit ihrem Wissen und dem Equietment der ...

Am Montag den 18. Oktober 2021 stand für die FF Euratsfeld eine Schulung wie man eine richtige und sichere Notbefreiung von einer Liftanlage durchführt. Als erstes wurde die neu errichtete Liftanlage in der Mittelschule Euratsfeld, welche von Schulwart Josef Rücklinger erklärt wurde besichtigt und beübt. Anschließend wurde aus aktuellem Anlass der Aufzug im Pfarrgemeindezentrum genauer unter die Lupe genommen. Danke für die zahlreiche Übungsteilnahme.

Eines der vielen Highlights im Jubiläumsjahr 2022 – 150 Jahre FF Euratsfeld – ist die Gründung einer Kinderfeuerwehr für die 8-10 Jährigen. Für die Betreuung der Kinder haben sich vier Damen bereit erklärt, welche zurzeit die Grundausbildung absolvieren. In den letzten Wochen wurde feuerwehrintern der erste Block der Basisausbildung asolviert. Am ersten Oktoberwochenende steht als nächste Ausbildungseinheit die überörtliche Basisausbildung am Programm. Anfang November werden die Kameradinnen bei einer Erfolgskontrolle ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen. Alles Gute für die bevorstehenden Ausbildungsprogrammpunkte und Danke für eure Bereitschaft.

In den letzten Wochen rückten die Kameraden/-innen zu mehreren Technischen Hilfeleistungen aus, um mit ihrem Wissen und dem Equietment der Bevölkerung zu helfen. Es galt unteranderem mehrere Reinigungsarbeiten im Auftrag der Gemeinde, sowie Wasserversorgungen und Sicherungsarbeiten bei Veranstaltungen durchzuführen. Herzlichen Dank an alle Mitglieder für die Unterstützung.

Die FF Amstetten stand Montagabend bei einer größeren Ölspur in ihrem Einsatzgebiet im Einsatz. Aufgrund der Meldungen an die BAZ Amstetten, dass die Ölspur bis in das Einsatzgebiet der FF Euratsfeld führt, wurde auch die Euratsfelder Feuerwehr alarmiert. Nach Erkundungsfahrten mit mehreren Fahrzeugen in unterschiedliche Richtungen, wurde keine Ölspur festgestellt. Nach Rücksprache mit den Kameraden/-innen aus Amstetten konnte der Einsatz rasch beendet werden.

Freitagabend wurde die FF Euratsfeld mittels Sirene und Pager zur Unterstützung der FF Aigen bei einem Fahrzeugbrand alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte stand der PKW nahezu in Vollbrand. Unter Einsatz von Atemschutz konnte das Feuer abgelöscht werden. Nach einer Stunde war der Einsatz für die ausgerückten Euratsfelder Kameraden wieder beendet.

Ausbildung wird in der FF Euratsfeld großgeschrieben! So wird neben den vielzähligen geplanten Modulteilnahmen im Bezirk und im NÖ Feuerwehrsicherheitszentrum, am Montag regelmässig geübt. Bei der ersten Montagsschulung wurden im Stationsbetrieb die verschiedenen Möglichkeiten zur Ortsveränderung eines PKW’s in der Feuerwehr Euratsfeld erläutert und in der Praxis erprobt. Besonders erfreulich war das rege Interesse und die hohe Teilnehmerzahl der Kameraden/-innen.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen eine Gartenmauer. Die alarmierten Einsatzkräfte unterstützten bei den rettungsdienstlichen Maßnahmen und führten im Anschluss die Fahrzeugbergung durch. Herzlichen Dank an die FF Amstetten für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Hochzeit Rechberger Daniel 4.September 2021

Am Samstag, den 04.09.2021 überraschte die Bewerbsgruppe 1, unter Leitung vom GRKDT Wagner Anton, ihr Bewerbsgruppenmitglied Rechberger Daniel, sowie die Braut Petra bei der Standesamtlichen Hochzeit im Ostarrichi Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs. Wir entrichteten dem frisch vermählten Brautpaar die aller besten Glückwünsche und bereiteten dem Brautpaar  einen herzlichen Empfang. Im Anschluss der Agape, führten wir mit dem Brautpaar einen Löschangriff durch. Trotz ein paar Fehlerpunkten meisterten Sie diesen erfolgreich.

Am Samstag, den 04. September 2021, fand bereits zum 37. Mal die Wallfahrt des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes statt. Frühmorgens machte sich eine Abordnung der Feuerwehr Euratsfeld auf den Weg nach St. Valentin, um teilzunehmen und sich vorallem mit dem Ablauf für die Florianiwallfahrt 2022 vetraut zu machen, da Euratsfeld diese im kommenden Jahr austragen wird. Um ca. 09:00Uhr ging der Florianimarsch vom Feuerwehrhaus der FF St. Valentin los. Über zwei unterschiedliche Streckenführungen mit unterschiedlichen Distanzen führte der Rundweg vorbei an einer Kapelle, der Statue des Heiligen Valentin und der Stadtpfarrkirche St. Valentin. Um 11:00 Uhr begann die Feldmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung …

Auch die Jugendfeuerwehr Euratsfeld-Aigen startete Anfang September mit ihren wöchentlichen Treffen. Neben den Vorbereitungen für das Fertigkeitsabzeichen Technik, stehen natürlich Spiel und Spaß ganz oben am Programm. 27 Burschen und Mädchen erlernen im Rahmen der Ausbildung den Umgang mit Gerätschaften für den Technischen Einsatz, Sicherung einer Unfallstelle sowie viele weitere wichtige Aufgaben für den Einsatz. Hast auch du Interesse an der Feuerwehr?! Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Feuerwehrjugend kannst du bereits im jungen Alter vieles Nützliches erlernen. Die Jugendgruppe trifft sich jeden Freitag 17:00Uhr. Meld dich einfach bei unserer Jugendbetreuerin LM Schwarz Lisa 0664/2808726

Am Sonntag den 22.08.2021 fand – pandemiebedingt etwas verspätet – die langehrsehnte Fahrzeugsegnung des neuen Mannschafts-transportfahrzeug/ Versorgung, welches im Jahr 2019 angekauft wurde, statt. Im feierlichen Rahmen hielt Pfarrer Abraham Wilson vor dem Feuerwehrhaus die heilige Messe ab. Neben dem Pfarrer Abraham Wilson, Fahrzeugpatin Sabine Gassner, Bürgermeister Weingartner Johann, Bezirkshauptfrau Mag. Martina Gerersdorfer, dem Bezirksfeuerwehrkommando, Abschnittskommandantstellvertreter Naglhofer Markus, dem Unterabschnittskommandanten, zahlreiche Kameraden der umliegenden Feuerwehren, sowie der Musikkapelle Euratsfeldkonnten noch zahlreiche Ehrengäste von Kommandant Rudolf Katzengruber aus nah und fern begrüßt werden. Es freut uns sehr, dass in diesem Rahmen auch einige Auszeichnungen übergeben werden konnten. So bekam Stadlbauer Bruno …

Info zum Sommerfest! 14.August 2021

T1 – Sturmschaden 7.August 2021

Am Samstag den 07.08.2021 gegen 21:45 Uhr wurden wir zur Unterstützung bei einem Sturmschaden im Einsatzgebiet der Feuerwehr Ferschnitz alarmiert. Aufgrund des Feuerwehrfestes in Ferschnitz unterstützt unsere Wehr an diesem Wochenende die örtliche Feuerwehr. In Absprache mit dem Einsatzleiter Ferschnitz wurde der Baum von der Straße entfernt und die Feuerwehren konnten nach cirka 30 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Kurz nach 16:00Uhr wurden die Feuerwehren Euratsfeld, Aigen und Neuhofen/Ybbs zu einem Fahrzeugbrand mit dem Stichwort „Traktorbrand“ nach Kalkstechen alarmiert. Bei Ankunft des ersten Fahrzeuges, wurde der Vollbrand einer Presse und mehrere Brandstellen am Feld erkundet. Deshalb wurden seitens des Einsatzleiters sofort die Feuerwehren Amstetten und Ulmerfeld mit weiteren Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert. Paralell dazu wurden unter Atemschutz die Löscharbeiten begonnen. Mit mehreren Löschleitungen konnte die Ausbreitung am Feld, sowie der Übergriff auf den Traktor verhindert werden. Auch zahlreiche landwirtschaftliche Fahrzeuge und Kleinlöschgeräte der Feuerwehr kamen bei der Brandbekämpfung zum Einsatz. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft …

Mittels Sammelruf wurde die FF Euratsfeld am Dienstag den 27. Juli 2021 zu einer Tierrettung im eigenem Gemeindegebiet alarmiert. Aus ungeklärten Gründen rutschte eine Kuh durch einen Spalt in eine ca. 3m tiefe Jauchegrube . In einem komplizierten Einsatz konnte die Kuh von den Einsatzkräften gerettet werden. Mit einem Druckbelüfter konnte das Tier während der Arbeiten ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Zeitgleich wurde von einigen Bauern der Nachbarschaft die Güllegrube ausgepumpt, damit das Tier vor dem Ertrinken bewahrt werden konnte. Mit einem Forstarm eines Rückewagens und Schlauchschlingen konnte das Tier aus der misslichen Lage befreit werden und in den Stall …

Seitens der FF Euratsfeld wird die Bevölkerung gebeten in ihren Häusern zu bleiben. Die Straßen sind polizeilich gesperrt und bleiben gesperrt.  Es mußten leider schon einige Fahrzeuge aus dem Wasser befreit werden obwohl abgesperrt war.

Nach den starken Regenfällen in Belgien, wurde am Donnerstag, den 15. Juli 2021 seitens des NÖ LFV kurzfristig eine KHD-Einheit zum Katastrophenort geschickt, darunter unser Kommandant Rudolf Katzengruber. Samstagfrüh rückte die Einheit nach Beendigung des Einsatzes wieder in die Heimat zurück, wo er um ca. 00:30Uhr in Euratsfeld eintraf. Zu dieser Zeit ahnte noch niemand, dass Euratsfeld am Folgetag selbst zum Katastrophengebiet erklärt wird. Am Sonntag, dem 18. Juli 2021, kurz nach 09:00Uhr ging in Euratsfeld die erste Alarmierung mittels Sammelruf zur Unterstützung der Feuerwehr Ferschnitz ein. Ein herausfordernder und kräftezehrender Tag für unsere Einsatzkräfte steht bevor. Durch die Starken …

Am 16. Juli 2021 wurde die FF Euratsfeld mittels Sammelruf zu einem technischen Einsatz gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache verlor ein LKW Kies und zog eine Spur von Winklarn bis nach Steinakirchen. Durch nachfogende PKW‘s wurde der LKW-Fahrer aufmerksam gemacht und unterbrach seine Weiterfahrt. Nach der Ersterkundung wurden noch weitere Wehren verständigt, sowie die Straßenmeisterei Amstetten und Scheibbs, welche die Straße mit tels Kehrmaschine reinigten. Seitens der Feuerwehr wurde bei den Kreisverkehren abgesichert, um vorallem Zweiradfahrzeuge vor der Gefahr zu warnen. Danke an alle Beteiligten für die Gute Zusmmenarbeit!

Am Montagabend um 19:14, kurz vor der Mitgliederversammlung, wurden die Mitglieder der Feuerwehr Euratsfeld nach Ferschnitz zu einem B2 „Fahrzeugbrand“ alarmiert. Eine landwirtschaftlich genutzte Maschine fing aus noch unbekannter Ursache Feuer, das sich im angrenzendem Feld rasch auszubreiten drohte. Unverzüglich rückten die Mitglieder, die sich bereits im Feuerwehrhaus befanden, binnen kürzester Zeit mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Bereits während der Anfahrt rüsteten sich zwei Atemschutztrupps für die Löscharbeiten aus. Am Einsatzort eingetroffen begannen die Kameraden mit dem Aufbau der Löschleitung. Während die anderen Feuerwehren mit den nachlöschen der Heupresse beschäftigt waren, führten die Atemschutztrupps Löscharbeiten beim Feld, welches durch …

Da das Kühlaggregat der Feuerwehr aufgrund Altersschwäche defekt geworden ist, wurde dieses erneuert. Hierbei wurden einige Stunden seitens aktiver und ehemaliger Kommandomitglieder ehrenamtlich für die Erneuerung des Aggregats geleistet. Das KDO der FF-Euratsfeld bedankt sich nochmals herzlich bei allen die dazu beigetragen haben, dass ein neues Kühlaggregat in sehr kurzer Zeit bei diesen warmen Temperaturen installiert und in Betrieb genommen werden konnte.